Typ 900 – Querstabgurt

Einsatzgebiete

Schmelzbetriebe
Gießerei
Oberflächentechnik
Wärmebehandlung
Sandstrahlanlagen
Waschanlangen
Schmieden
Stanzereien
Schraubentransport
Kühlofen
Austragebänder
Abschreckbänder

 

Technische Daten

ST Steigung:

2,0 – 12,0 mm

T Teilung:

12,7 / 19,05 / 25,4 / 38,1 / 50,8 mm

d Spiraldraht: Runddraht

d Spiraldraht: Flachdraht

ø 2,0 – 5,0 mm

1,4 x 0,7 – 4,0 x 2,0 mm

D Querstab:

4,0 – 10,0 mm

Kantenausführung:

Hohlbolzenkette (H)

Anbauteile:

Schweißkante (K)
Hohlbolzenkette (H)Rinnenkante (Ri)
Mitnehmer (Mi)
Füllprofil (Fü)
Distanzstücke (Di)

Dieses Produkt anfragen

Anwendungsgebiete (Beispiel)

Jahrelange Erfahrung in der Fertigung von Metallfördergurten und Förderanlagen für die verschiedensten Anwendungsbereiche sowie ein umfangreiches Know-how bei Stetigförderern bürgen für einen hohen Qualitätsstandard. Problemstellungen aus der täglichen Produktionspraxis, wie sie sich z.B. bei kurvengängigen Anlagen oder Schrägförderern ergeben, werden von unserem Außendienst schnell und unkompliziert aufgenommen, analysiert und umgehend bearbeitet. Besonders die Fertigung von Fördergurten für den Einsatz bei extremen Temperaturen von -196°C bis +1200°C, auch in aggressiven Atmosphären, ist eine Spezialität der ROTHSTEIN Metallfördergurte GmbH.

Durchlauföfen / Härterei

Glasindustrie

Chemie

Lebensmittelindustrie

Sonstige auf Anfrage

Kontakt

*Pflichtfelder